Nachwuchsläufer des Skiclubs räumten nur erste Plätze ab

von Steffi Macharowsky (Kommentare: 0)

Langlauf-Asse schlagen wieder zu

Further Langlauf-Asse schlagen wieder zu

Am Samstag, 24.02.2018 fand nochmals ein Rennen mit Wertung zur Oberpfalzmeisterschaft im Skilanglaufzentrum Silberhütte, ausgerichtet vom TUS Mitterteich statt. Zehn Further Läufer starteten beim Klassikrennen und konnten wiederum überzeugen. Die drei Jüngsten mit Alexander Buschek (1.Platz), Macharowsky Georg (5.Platz) und Barbara Mühlbauer (1.Platz) mussten die 2km Runde mit Schuppenski durchlaufen und überzeugten bereits mit ihren Leistungen. Ebenso Marie Kaufmann (2.Platz), welche auf derselben Strecke, jedoch mit Wachsski unterwegs war. Tobi Buschek (1.Platz) und Franz Louis (1.Platz) gewannen auf der 4km Stecke souverän. Ebenso Korbinian Loistl (1.Platz) über 5km, der sich für den nächsten deutschen Schülercup in drei Wochen nochmals viel vorgenommen hat. Hervorragend auch die Leistungen der Herrenläufer, welche mit dabei waren, so siegte Korbinian Groß vor Kraus Richard und Löffelmann Simon. Sie mussten die 15km Strecke in diesem Lauf absolvieren. Der SC Furth im Wald bot somit eine sehr gute Mannschaftsleistung und war bei diesem Rennen der erfolgreichste Verein der Oberpfa

Zurück

Einen Kommentar schreiben