Korbinian Loistl 8. beim Deutschen Schülercup

von Steffi Macharowsky (Kommentare: 0)

Korbinian Loistl ist 8. beim Deutschen Schülercup

Korbinian Loistl Achter beim Schülercup im Langlauf

Nach seinem guten Abschneiden bei den Bayerischen Meisterschaften in Hirschau (wir berichteten) machte sich letztes Wochenende der Further Nachwuchssportler Korbinian Loistl vom Skiclub Furth im Wald mit seinem Trainerteam auf den Weg in die Alpen. Der Deutsche Schülercup (DSC)in Krün nahe Mittenwald stand auf dem Programm, bei dem die Schüler der Klassen 13 bis 15 der jeweiligen Landesverbände starten.
Am Freitag erfolgte die Anreise der Oberpfälzer Sportler mit den 3 "Neulingen" Lukas Kreitinger, Deniz Bothner (beide SCMK Hirschau) und Korbinian Loistl (SC Furth im Wald) nach Krün und nach dem Check-in wurde noch am Nachmittag die Strecke besichtigt, die am Samstag zu laufen war. Bei herrlich sonnigem Wetter stand am Samstag ein Technik-Parcour über 1,5 km auf eisiger Strecke auf dem Programm. Hierzu gehörte das Überfahren von großen Bodenwellen, Bergauf- und Bergabslalom, Tretorgel und das Überspringen einer Sprungschanze, die es in sich hatte. Korbinian Loistl vom Skiclub Furth im Wald meisterte diese anspruchsvolle Strecke ordentlich und wurde mit dem 8. Platz belohnt. Hier zahlte sich auch das häufige Training von Alpinen Fahrformen am Voithenberg aus.
Am Sonntag wurde im Doppelstart die 2,5 km Strecke in der klassischen Technik in Angriff genommen. Doppelstart bedeutet, dass zwei Läufer gemeinsam auf die Strecke geschickt werden und zwar in der Reihenfolge des Einlaufes vom Vortag, wodurch waren spannende Duelle vorprogrammiert waren. Korbinian Loistl landete hier wieder auf einem sehr guten 13. Platz von insgesamt 42 Startern.
Trainer Christian Buschek als Further Heimtrainer wie auch als verantwortlicher Betreuer des Oberpfälzer Teams zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Sportler.

Zurück

Einen Kommentar schreiben