2018

Launglauf-Asse schlagen wieder zu)

Further Langlauf-Asse schlagen wieder zu

Am Samstag, 24.02.2018 fand nochmals ein Rennen mit Wertung zur Oberpfalzmeisterschaft im Skilanglaufzentrum Silberhütte, ausgerichtet vom TUS Mitterteich statt. Der SC Furth im Wald bot eine sehr gute Mannschaftsleistung und war bei diesem Rennen der erfolgreichste Verein der Oberpfalz.

Weiterlesen …

2018 von Steffi Macharowsky (Kommentare: 0)

Tobias Buschek siegt beim Deutschland-Cup

Mit dem Meistertitel auf Bayernebene vor einer Woche qualifizierte sich Tobias Buschek vom Skiclub Furth im Wald für den deutschen Schülercup, einer Rennserie, bei der sich die besten Langläufer Deutschlands der Altersklasse 13 an einem Wochenende messen dürfen. Ab der Wettkampfklasse 14 stehen drei Wochenenden dieser Art an und Korbinian Loistl, welcher bereits zwei Rennen dieser Serie (mit einem hervorragenden neunten Platz) im Januar absolviert hat, war ebenfalls für diesen Wettkampf nominiert. Leider verhinderte diesmal ein Infekt den Start und somit musste sich Tobias Buschek als einziger Sportler des Skiclubs Furth im Wald auf den Weg nach Sachsen-Anhalt machen, wo der Skiclub Buntenbock im Harz die beiden Rennen ausrichtete. Am Samstag stand ein Nordic-Cross Sprint in der Skatingtechnik auf dem Programm. Hierbei musste zunächst eine 1,5 km lange Strecke mit Hindernissen wie Sprungschanze und Slalomtoren im Einzelstartmodus bewältigt werden. Anschließend starteten in sogenannten Heats jeweils sechs Sportler gemeinsam, welche dann noch jeweils ihre Platzierungen ausliefen. Tobias hatte eine relativ kleine Startnummer und somit tat er sich relativ schwer, sich während des Prologs einzuordnen, da es natürlich kaum Zwischenzeiten für ihn gab. Glücklicherweise landete er noch auf dem sechsten Rang und kam somit ins Finale der besten sechs Läufer. Nach Taktikabsprachen mit Trainern und seinem Trainingspartner aus Zwiesel, der ebenfalls mit ihm im Heat war, waren beide sehr zuversichtlich. Doch das Rennen lief zunächst nicht, wie es sich der Further vorgestellt hatte. Über die Hälfte der Strecke, welche relativ flach war, lag er auf Rang fünf. Da jedoch der zweite Teil welliger wurde und ihm bergige Strecken besser liegen, konnte er hier seine Technik und Kondition ausspielen, überholte nach und nach und kam jubelnd als erster ins Ziel. Ähnlich verlief auch das Rennen am Sonntag in der klassischen Technik über 2,5km. Im Doppelstartmodus bei 30s Zeitintervall startete er als Sieger des Vortages als letzter seiner Gruppe. Somit konnte er sich aufgrund der Zeiten, welche vom Betreuerteam ständig auf der Strecke übermittelt wurden, einordnen. Und auch hier lag er lange Zeit ein paar Sekunden hinter den Plätzen zwei und drei. Da aber die Strecke im letzten Drittel einen 65 Höhenmeteranstieg aufwies, konnte er bei dem Anstieg 12 Sekunden herauslaufen und kam mit diesem Vorsprung wiederum als erster ins Ziel.

Mit diesen zwei Top-Ergebnissen des Wochenendes hatte niemand gerechnet und somit nahm die Freude von ihm selbst, wie auch die der Vereinstrainer und der gesamten Mannschaft des Skiverbandes (es gab an diesem Wochenende für Sportler der Oberpfalz/Bayerwald nämlich insgesamt 8 Podestplätze) kein Ende. Dass der gesamte Verein mitfieberte, erkannte man an den vielen Glückwünschen per Whats-App, welche Tobi unmittelbar nach den Wettkämpfen erhielt und über die er sich natürlich wahnsinnig freute.

Weiterlesen …

2018 von Steffi Macharowsky (Kommentare: 0)

Sportler in Oberhof und auf der Silberhütte

Am Wochenende machte sich der Oberpfälzer Skiverband unter der Leitung von Christian Buschek und Tom Steindl auf zum Deutschen Schülercup AK U14/U15 des SWV Goldlauter nach Oberhof in Thüringen. Korbinian Loistl war hier mit dabei, während seine Vereinskollegen auf der Silberhütte starteten. ...

Weiterlesen …

2018 von Steffi Macharowsky (Kommentare: 0)

Volksskilauf bringt Tschechen und Deutsche zusammen

Der Skiclub Furth im  Wald erwies sich als ausgezeichneter Organisator, der in der Vorbereitung unterstützt wurde  vom Skiclub Domažlice. Den ganzen Artikel lesen sie unter "weiter"

 

Weiterlesen …

2018 von Steffi Macharowsky (Kommentare: 0)

Erfolgreiches Wochenende für den SC

Am Wochenende waren die Further Langläufer gleich auf zwei Wettkämpfen auf regionaler und überregionaler Ebene unterwegs. Und sie waren überaus erfolgreich...

Weiterlesen …

2018 von Steffi Macharowsky (Kommentare: 0)